Quisquid

        Was wollen wir…  
         
 

 

 

 

 

QUARTETTO APPASSIONATO wurde 2009 gegründet und versteht sich als klassisches Streichquartett, ist aber auch für kammermusikalisches Neuland offen und an musikalischen Projekten aller Art interessiert. Daher stehen neben der klassischen Quartettliteratur auch immer wieder Außenseiterwerke oder die Beschäftigung mit den Werken benachbarter Genres an.

Die Musiker lassen sich dabei gelegentlich durch professionellen Unterricht unterstützen und nehmen gemeinsam regelmäßig an Kammermusikworkshops teil.

 

QUARTETTO APPASSIONATO hat sich auf „Konzerte im kleinen Rahmen" verlegt und möchte dabei vor allem den Menschen Musik näher bringen, die – aus welchen Gründen auch immer – von den professionellen Anbietern nicht erreicht werden. In diesem Sinne war das Quartett bisher vor allem in Senioren- oder Kindereinrichtungen, gelegentlich aber auch im Rahmen kleinerer Konzertreihen oder mit eigenen Konzerten abseits der kulturellen Zentren zu hören.

Zwischenzeitlich hat sich das Quartett einen guten Ruf erarbeitet und tritt nun auch mit größeren Projekten vor einer immer breiteren Öffentlichkeit auf.

Zu den öffentlichen Auftritten gehören auch immer wieder Chorprojekte und die Mitwirkung bei Gottesdiensten.

 

Unser Anspruch ist es, auf nahezu professionellem Niveau das Kulturleben der Region zu bereichern und uns dadurch von den reinen Liebhaberensembles abzuheben, ohne den professionellen Musikern Konkurrenz zu machen.

Wir freuen uns, dass sich auf Basis dieser Qualitätsmaßstäbe rasch eine regelmäßige Zusammenarbeit mit einzelnen Projektpartnern entwickelt hat.

Und natürlich freuen wir uns über die durchweg positive Resonanz bei Projektpartnern und Publikums als Beleg dafür, dass unser Konzept stimmt und der eigene Anspruch greifbar ist.